tcm-akupunkur-kinderwunsch

  • Frauenarzt in Köln: unsere Sprechstunde

    Sehr geehrte PatientInnen,

    um Wartezeiten möglichst kurz zu halten, arbeiten wir mit einer Terminsprechstunde.

    Unter der Rufnummer 0221-311717 erhalten sie den für Sie passenden Termin.

    Sie können folgende Terminarten wählen: Frauenarztsprechstunde, Mädchensprechstunde, SchwangerschaftAkupunktur+TCM, Psychotherapie-Erstgespräch oder Notfall mit Beschwerden (oft leider mit bis zu 1-2 Stunden Wartezeit)

    Sprechzeiten:

    Montag: 09.00-18.30 Uhr

    Dienstag: 08.00-18.30 Uhr
    Psychotherapie offen: 10.30-11.30 Uhr

    Mittwoch: 08.00-12.00 Uhr

    Donnerstag: 08.00-18.30 Uhr
    Psychotherapie offen: 10.30-11.30 Uhr

    Freitag: 09.00-13.00 Uhr

    Samstag: n.V.

    Neu: Offene Psychotherapie-Sprechstunde: Ab dem 1.4.2017 finden offene Psychotherapie-Sprechstunden nach Terminvereinbarung Dienstags und Donnerstags von 10.30 - bis 11.30 Uhr statt.

    Notfall-Management: In Notfällen können sie morgens mit Wartezeit ohne Termin kommen, zwischen 10 und 11 Uhr bearbeiten wir in der Regel Notfall - Beschwerden.

    Die Online-Terminvergabe ist für Routinetermine/z.B.Krebsvorsorge in grösserem Zeitabstand (3-5 Monate) gedacht. Leider können wir oft auch für Routine-Termine erst in 2-3 Monaten einen Termin vergeben, da wir für dringende Fälle kurzfristige Termine freihalten müssen. Dies führt in den Urlaubszeiten zu zusätzlichen Terminverzögerungen. Für Kurzfristige Termine melden sie sich bitte telefonisch. In dringenden Notfällen können sie auch ohne Termin in die Praxis kommen, die Wartezeiten betragen dann auch schon mal 1-2 Stunden oder mehr.

    Unsere Mitarbeiterinnen vereinbaren mit ihnen je nach Anliegen und Terminart einen passenden Termin. Halten sie ggf. ihren Terminkalender bereit.

    Spezialsprechstunden: Frau Dr. Claudia Piroth führt eine  Mädchensprechstunde durch. Psychotherapie-Erstgespräche, Termine in der Selbstzahler-Sprechstunde für Chinesische Medizin und Kinderwunsch bei Dr.Windelen erhalten Sie mit verlängerten Zeittakten (meist 30-45 Minuten). Beachten Sie bitte dass diese Termine nicht alle als Kassenleistungen abgerechnet werden können. Wir bemühen uns: unsere Wartezeiten überscheiten in der Regel nicht 10-30 Minuten.

    Ausserhalb der Sprechzeiten können Sie gerne eineE-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben, Ihr Anliegen wird umgehend bearbeitet. Längerfristige Termine z.B. für Krebsvorsorge-Untersuchungen können sie gerne über die Online-Terminvergabe in der rechten Spalte der Homepage anwählen, hierzu erhalten Sie eine Mail-Bestätigung oder werden zurückgerufen wenn der Termin schon vergeben ist. Die Online-Terminvergabe gilt nicht für Psychotherapie-Anmeldungen oder Termine in der Selbstzahlersprechstunde für Chinesische Medizin und Kinderwunsch.

    Sie können kurze Fragen, Rückmeldungen und Hinweise gerne auch über das  Kontakt-Formular an die Praxis weiterleiten.

  • TCM-Koeln: TCM und Akupunktur bei Kinderwunsch

    tcm utensilien 2Die Chinesische Medizin (TCM) setzt sich in den letzten Jahren gerade über die Anerkennung ihrer Erfolge bei Schmerzerkrankungen auch bei uns immer mehr durch. Inzwischen erwägen die Krankenkassen die Krankenkassen eine generelle Kostenübernahme bei bestimmten Erkrankungen, da die Wirksamkeit der Akupunktur hier eindeutig anerkannt ist. Die traditionelle chinesischeMedizin hat eine sehr effektive Ernährungsbehandlung entwickelt, die oft in Ergänzung zur Kräuterbehandlung und Akupunktur angewendet werden muss.

     Die Akupunktur ist aus dem Erfahrungswissen eines traditionsreichen Medizinsystems über Jahrtausende entstanden und auf der Basis der chinesischen Philosophie in sich sehr logisch und verständlich aufgebaut. Die chinesische Medizin geht von Energiebahnen aus, die den Körper durchziehen. Kommt es zu Staus oder Blockaden im natürlichen Energiefluss, so entstehen hier Erkrankungen oder andere Störungen. Durch Wiederöffnung der Energiekanäle mittels Energiebrücken und Neuorganisation des Energieflusses werden somit leichte wie auch schwerere Erkrankungen günstig beeinflußt oder geheilt. Voraussetzung für die Anwendung ist eine nach chinesischen Medizingesichtspunkten gestellte Diagnose, hier spielt die Puls- und Zungendiagnostik eine große Rolle.


    Die Kräuterbehandlung und Ernährungsberatung erfolgt in unserer Praxis im engen Austausch mit dem TCM- und Kräuterspezialisten Gerd Wiesemann, der seit Jahren als Ausbilder für TCM und Akupunktur tätig ist in China seine Promotion in chinesicher Medizin an der Universität Guangju abgeschlossen hat.  Durch die Kräuterbehandlung in Kombination mit Akupunktur lassne sich viele Erkrankungen beeinflussen und verbessern. Die TCM ist somit eine ganzheitliche Methode und hat viele Wirkungen im Bereich der chronischen und psychosomatischen Erkrankungen.


    Die klassische Domäne der Akupunktur ist die Schmerzbehandlung z.B. bei Kopf- oder Rückenschmerzen. In der Frauenheilkunde gibt es gute Erfolge bei der Behandlung von Zyklusstörungen, Schmerzen unter der Periode, Brustschmerzen, zyklusabhängigen Kopfschmerzen, Endometriose, funktioneller Sterilität (IVF/ICSI), prämenstruellem Syndrom, zyklusabhängigen Kopfschmerzen, Migräne und bei klimakterischen Beschwerden. Die Kostenerstattung erfolgt über alle Privatkrankenkassen, bei gesetzlichen Krankenkassen werden auf Antrag Teile der Behandlung bezuschusst.

    Dr. Windelen verfügt über das B-Diplom für Akupunktur und ist seit 1995 Mitglied der Forschungsgruppe Akupunktur. Weiterbildung in Phytotherapie erfolgte bei der Forschungsgruppe Akupunktur und der AGTCM unter Dr.Sulistyo. China-Aufenthalt an der Universität Chengdu im Jahr 1999. Es besteht eine Ausbildungs-Kooperation mit dem Ausbildungsinstitut für Phytotherapie von Herrn Gerd Wiesemann, www.tcm-germany.de. Bei gynäkologischen Beschwerden und zur Unterstützung der Kinderwunsch-Behandlung führen wir TCM-Behandlungen durch. Dabei werden dem Mentruationszyklus angepasst Kräuterbehandlungen und Akupunktur kombiniert. Hierzu mehr erfahren sie in den Informationsseiten des Gesundheitsinstituts MediChi, www.medichi.de 

    forschungsgruppe akupunkturDr.Windelen ist Mitglied im Arbeitskreis "Kinderwunschbehandlung in der TCM", der in Kooperation mit der Universitäts-Frauenklinik Bonn (Fr.Prof.Dr.v.d.Veen, Fr.Dr.Kielwein) und verschiedenen TCM-Therapeuten die Integration und Wirkung von TCM und schulmedizinischer Sterilitätsbehandlung erforscht. Er hat die Weiterbildung "Akupunktur und TCM bei Infertilität und Kinderwunsch" abgeschlossen und ist Mitglied des Arbeitskreises AGTCM in der Deutschen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin (DGRM). 

    +49 221 311717 oder 9327111 täglich 9 - 13 Uhr. 

    Weitere Informationen:

Online-Termine